„Jugendtraining“

Es ist wieder soweit!

Auch hier ist der Sommer endlich angekommen und somit heißt es:

 

"Freie Fahrt für unser Jugendtraining!"

 

Vielen Dank an dich Philipp, dass auch dieses Jahr

wieder ein Jugendtraining stattfinden kann!


„13. Schinder(hannes) MTB Marathon“

Um 10:00Uhr heute Morgen ging es für Pedro, in Emmelshausen, los auf die Kurzdistanz des 13. Schinder(hannes) MTB Marathon!
42km und 800hm waren zu bewältigen!
Der Start verlief super und Pedro setzte sich unter die ersten 15 Fahrer.
Nach einem Sturz wurde Er dann aufgehalten und eine Gruppe von ca. 10 Fahrern konnte sich absetzen. Pedro startete mit einer sechs Mann starken Gruppe die Verfolgung der ausgerissenen Fahrer.
Auf einem Singletrail konnte Pedro sich dann kurz absetzen, aber das Glück war weiterhin nicht auf seiner Seite und die Kette sprang ab und verklemmte sich.
Bis alles wieder an seinem Platz war, verlor Pedro knapp 20 Plätze und dann hieß es alles oder nichts!
Pedro gab alles und schloss 12km vor dem Ziel auf eine vierköpfige Gruppe auf, die bis ins Ziel gut harmonierte.
Im Sprint konnte unser starker Mountainbiker dann durch die kräftezehrende Aufholjagd nichts mehr ausrichten und wurde Gesamt 20. von 300 Fahrern und
noch 3. bei den Senioren!

 

Starke Leistung Pedro!


„Der RRC unterwegs in Belgien“

Für Ralf und Marco hieß es heute, auf nach Belgien! Die Zwei sind heute in den Klassen Master-C und Master-A für den RRC in „Grace-Hollogne“ an den Start gegangen. (ein Rennen welches vom ECW-Verband Organisiert wird)

Ralf war als erster dran und Startete um 13:00Uhr in der Klasse der Master C. Früh bildete sich eine zweiköpfige Spitzengruppe, welche auch direkt einiges an Vorsprung erarbeiten konnte. Da das Hauptfeld nicht wirklich reagierte und man die Gruppe hat ziehen lassen, kam diese schließlich durch und machte den Sieg unter sich aus. Einige Runden vor Schluss wollte es Ralf dann aber doch noch einmal wissen und startete einen Angriff aus dem Hauptfeld heraus. Auch auf diese Attacke kam keine Reaktion aus dem Feld und Ralf sicherte sich Souverän den dritten Platz!

Starte Leistung Ralf!

Grace Hollogne ECW Peter Bock

Für Marco ging es um 15:00 Uhr los und die ersten Runde ließ alles wie geplant. Nach einer Tempoverschärfung im Feld viel Marco leider hinten ab, konnte sich mit einer Runde Rückstand dann aber nochmal im Hauptfeld festbeißen. Einige Runde später kam es zu einem Sturz im Hauptfeld, wodurch Marco und einige andere leider nicht mehr den Anschluss an das Feld gefunden haben! Die kleine Gruppe gab alles, wurde aber schließlich überrundet. Marco beendete somit das Rennen und fuhr mit ein paar Erfahrungen mehr nach Hause!

Das gesamte Ergebnis der Rennen findet Ihr hier!

Bilder by Peter Bock


"Rund um Merken 2017"

Roy Efting gewinnt den Großen Preis von Radi Sport und beendet damit den Renntag.

 

Wir möchten uns bei allen Sponsoren und helfenden Händen bedanken.

Ohne euch wäre das alles nicht möglich.

 

Danke dafür!

 

In den nächsten Tagen folgen dann natürlich noch jede Menge Bilder ;)


"Rund um Merken 2017"


Sponsoren